Startseite
  Archiv
  About Me
  Mein Verein- FC Schalke 04
  Rafinha
  Away
  Lincoln
  Ich mit Spielern
  Ein Schatz den jeder kennen sollte
  Mein Knuddelbär
  A very Special Person
  Bushido
  7c in Cochem 2006
  7c in Köln
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Chrizys HP
   HP vom geilsten Verein der Welt
   Meine Mädelz
   Meine Lincoln-Fanpage
   Nisis HP
   Unsere Timo Kunert Fanpage
   Sarah-Lenas HP



http://myblog.de/beccimaus04

Gratis bloggen bei
myblog.de





Klassenfahrt 06´ nach Cochem

Am Montag, den 24.4.2006 ging es los, auf die langersehnte Klassenfahrt nach Cochem mit Herr Others und Frau Swan. Nach einer 5-Stündigen Fahrt, inkl Stau, stoppten wir in Koblenz an der Festung Ehrenbreitstein. Wir konnten selber entscheiden, ob wir uns die Burg anschauen oder einfach nur Pause machen. Danach sind wir weiter zur Jugendherberge nach Cochem gefahren. Dann konnten wir das Übliche machen (Zimmer beziehen, usw.) An diesem Abend sind wir einfach nur nach Cochem in die Stadt gegangen und haben eine anstrengende Stadtrrallye. Obwohl wir alle gut waren, hat nachher die Mädchengruppe SSP (Sexy Six Pack) gewonnen. Nach dem Abendessen haben wir eine geile Nachtwanderung durch die Weinberge gemacht, wobei wir uns derbe verlaufen haben und wir dadurch viel zu spät zur eigentlichen Nachtruhe in der Jugendherberge waren. Aber von Nachtruhe konnte man in dieser Nacht glaub ich sowieso nicht reden!

Am nächsten Morgen, Dienstag, mussten wir sehr früh aufstehen, da wir nach dem Frühstück sofort mit dem Zug (1-Stündige Fahrt) nach Trier gefahren sind. Nach einer sehr langweiligen Stadtführung, die 2 Stunden in praller Sonne gedauert hat, durften wir es endlich machen: SHOPPEN!!!!!!! Und nicht nur wir Mädchen sondern auch die Jungs hatten einige Tüten in der Hand! Nach der anstrengenden Shoppingtour sind wir dann mit dem Zug zurück zur Jugendherberge gefahren. Da Jost am nächsten Tag Geburtstag hatte, war um 12 der Treffpunkt auf Zimmer 104, um zu gratulieren!

Am Mittwoch mussten wir sehr verschlafen den Winzerbetrieb Hieronimie besichtigen, wo wir dann roten und weißen Traubensaft probieren durften (Leider war es kein Wein!!!!). Mit der Sesselbahn (Ich hatte voll Höhenangst) sind wir dann zum Freizeitpark nach Klotten gefahren. Nachdem uns schon von der Achterbahn schlecht war, mussten wir trotzdem noch zum Pinnerkreuz wandern. Der Ausblick von da oben war ja ganz gut, aber dass wir nachher im strömenden Regen wieder zurück wandern mussten, war nicht sehr lustig. Baer da der Regen zum Glück aufgehört hatte, haben wir abends noch gegrillt! Auch in dieser Nacht schliefen wir nicht gerade viel! Manche sogar gar nicht!!!!!

Am Donnerstag sind wir nach dem Frühstück mit dem Zug zum Moselkern gefahren. Von dort aus sind wir dann zur Burg Eltz gewandert (wie immer gewandert!!)! Nach einer unendlich langen Wanderung haben wir dann die Burg besichtigt und danach konnten wir dort Mittag essen. Wie immer ging es dann weiter mit wandern. Wir sind nach Treis-Karden gelaufen, wo wir uns dann schon wieder verlaufen haben, weil wir den Anlegeplatz des Schiffes nicht gefunden haben! Nach einer langen Wartezeit sind wir dann mit dem Schiff zurück nach Cochem gefahren! Abends hieß es dann Kegeln! Da an dem Abend das Spiel Schalke- Sevillia war, mussten einige Jungs und Mädels (ich natürlich auch) im Dunkeln durch Cochem rennen, um wenigstens noch die zweite Halbzeit zu sehen! Doch das hätten wir uns eigentlich auch sparen können (das Ergebnis sage ich jetzt nicht!!!!!)!

Am nächsten Morgen mussten wir alle ganz schnell unsere Koffer packen, da es dann zurück nach Hause ging! Um ca. 13 Uhr kamen wir dann in Burlo an, wo uns unsere Eltern schon erwarteten! Ich glaube die meisten mussten erst mal Schlaf nachholen, da wir alle nicht wirklich viel geschlafen haben! Doch ich denke in einem sind wir uns einig: Diese supergeile Klassenfahrt hatte ruhig noch länger gehen können!!!!!!!!!

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung